Stundenplan

Kinderballett; Jazz-Dance; Modern-Dance; Kinderturnen

Schnupperstunde NUR auf Absprache:

email, SMS oder telefonisch unter 0171 43 60 533

Änderungen für die alten Gruppen vom Schuljahr 2017/18:

 

Alle Montagsgruppen kommen ab sofort bitte immer eine Stunde später als gehabt.

 

Ballett V Dienstag und Mittwoch ist ab sofort 90 Minuten, mit anschl. 30 Minuten Soft-Point bzw. Spitzen-Training.

Ich bitte Euch die Verträge und die monatlichen Beiträge anzupassen.

 

Donnerstag ändert sich wie folgt:

Donnerstag 15.00 kommt jetzt immer um 16.00 Uhr

Donnerstag 16.00 verteilt sich auf Dienstag und Donnerstag 17.00 Uhr.

 

Die großen "Turn-Kinder" (ab JG. 2004) haben ab September Freitags ab 18.00 die Möglichkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu trainieren.

 

Die im Stundenplan angegebenen Modern-Dance-Stunden beginnen erst nach den Herbstferien, also Anfang November. Oder bei genug verbindlichen Anmeldungen.

Download
Stundenplan Neu ab September 2018
StundenplanSept 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.2 KB


Ballett für Kinder ab 4 Jahren

Die klassische Ballett-Technik, mit ihren vorgegebenen Schritten, Posen und Plazierungen bildet die Grundlage fast jeder anderen Tanzform. Wir beginnen im Alter von 4 Jahren mit viel freier Bewegung im Raum und lernen bereits die einfachsten Schritte und Positionen.

Je älter und konzentrierter die Kinder werden umso mehr konzentrieren wir uns auf Feinheiten, richtige Plazierung der Hüfte, das Training an der Stange für eine saubere Fußtechnik und den Übungen, Drehungen und Sprüngen in der Mitte.

Kinderturnen

Auch der Tanz in der heutigen Zeit wird immer anspruchsvoller und akrobatischer. Um vom Ballett-Unterricht nicht zuviel Zeit zu verlieren, ergänzen wir durch diese Turnstunde das Training. Die Kinder liebe die kleinen Erfolge beim Radschlagen, Handstand oder in der Brücke. Wir bauen weiter auf zum Handstand-Überschlag, Bogengang und Arial. Selbstständiges Arbeiten und Üben wird hier groß geschrieben und das zusätzliche Krafttraining und intensive Stretching ist eine perfekte Ergänzung zum Ballett-Unterricht.

Modern Dance/ Zeitgenössischer Tanz

So wie sich Jazz-Dance mehr nach außen auf die Präsentation, die Show konzentriert, so sehr ist Modern-Dance oder der zeitgenössische Tanz nach innen gerichtet. Die Bewegung beginnt mit dem Gefühl, der Emotion und wird getragen von der Musik und der Choreographie. Auch hier ist eine saubere Fuß-Technik und Plazierung wie wir sie in der Ballettstunde vorbereiten, unverzichtbar. Ergänzt wird das Training durch Floore-Work (Rollen und Fallen), Schwungvolle Sprünge und Contactimprovisation/Partnering.

Boys-only wird zu Power-Boys and Girls

Das Stundenkonzept der Boys-only-Stunde wird hier nun wieder aufgegriffen. Alles was Jungs Spaß macht und wo sie am meisten gefördert werden müssen, findet in dieser Stunde Platz. Wenn wir uns genug ausgetobt haben, gehen wir weiter in die Platzierung und die Technik die für den Tanz nötig ist. Übungen für die Konzentration und zusätzliches Stretching ergänzen das Programm.

Auch wenn in dieser Stunde die Bedürfnisse der Boys im Vordergrund stehen, können natürlich auch Power-Girls hier teilnehmen.

Jazz-Dance für Kinder ab 6 Jahren

Auf der Grundlage der klassischen Ballett-Technik wird der Jazz-Dance-Unterricht aufgebaut. Ergänzt wird das Schrittmaterial durch coole Bewegungen, Choreographien auf aktuelle Hits aus den Charts (oder auf Wünsche der Kinder). Hier wird es gern mal ein bisschen lauter.





Ballett Strumpfhose tutu kinder rosenheim raubling kolbermoor Ballett erwachsene trikot jazz dance modern dance zeitgenössisch spiegel Ballettschuhe schuhe schläpchen spitzenschuhe point shoe balett trikot traberhofstrasse happing raubling brannenburg rohrdorf thansau bad aibling stephanskirchen

 

AGBs

Kontakt

Maria Anna (Marianne)

Bröder

Traberhofstr. 12

83026 Rosenheim/Happing

 

Tel: 08035 9639 559

Mobil: 0171 43 60 533