Kommentare: 1
  • #1

    Maike (Dienstag, 25 Februar 2020 15:27)

    Unsere Tochter (6) geht seit eineinhalb Jahren im Ballettforum zum Unterricht und ist mit Begeisterung dabei.
    Ich denke, Marianne hat eine tolle Art, mit den Kindern umzugehen: Es gibt klare Regeln, an die die Kinder sich halten sollen - und meine Tochter hat sich noch nie darüber beklagt, denn die Regeln sind nachvollziehbar und fair. Und man merkt, dass Marianne wirklich mit dem Herzen dabei ist, Kinder mag und ihnen etwas beibringen möchte. Das spüren die Kinder!
    Ich finde besonders toll, dass auch die Kleinsten schon bei Aufführungen mitmachen dürfen. Vor Publikum auf einer Bühne aufzutreten stärkt das Selbstvertrauen und ist sicher auch eine tolle Übung z. B. für Referate in der Schule etc. Und beim Üben für die Weihnachtsaufführung sind Kinder aller Altersgruppen dabei. Sie müssen sich gegenseitig unterstützen, die Großen helfen den Kleinen und die Kleinen wissen, dass sie die Großen immer ansprechen können - was ja durchaus Überwindung kosten kann ;) Dabei lernen die Kinder meiner Meinung nach nicht "nur" Tanzen, sondern auch viel im Bereich Sozialverhalten. Unserer Tochter hat das einen großen Schub für ihr Selbstbewusstsein gegeben. Und wenn ich auch erst befürchtete, dass sie nach so intensiven Proben für die Aufführung erstmal die Nase voll haben könnte, ist genau das Gegenteil eingetreten: sie wollte unbedingt noch eine weitere Stunde in der Woche zum Ballett gehen, was zum Glück auch geklappt hat :)

 

AGBs

Kontakt

Maria Anna (Marianne)

Bröder

Traberhofstr. 12

83026 Rosenheim/Happing

 

Tel: 08035 9639 559

Mobil: 0171 43 60 533